Rezept: Schokoladen-Chili-Milchshake

Wieder bekommt Ihr von uns eines von vie­len Milchshake-Rezepten serviert.

Es ist ja schon länger Trend, Schoko­lade mit Chili zu kom­binieren. Alleine in der Schweiz gibt es  in den Regalen von Super­märk­ten unzäh­lige Vari­anten davon. Ein­mal bestellte ich eine heiße Schoko­lade mit der schar­fen kleinen Schote drin. Mir schmeck­te das Geträn, aber es war so mastig, dass ich gle­ich eine große Pro­tion Schnitzel mit Pommes hätte essen kön­nen.

Let­zte Woche hat­te ich noch eine kleine Chilischote übrig. Damit sie nicht Opfer meines Kom­postkü­bels wurde, kreierte ich kurz­er­hand eine eiskalte, etwas leichtere Vari­ante von der süß-pikan­ten-Ver­suchung.

Vor­sicht beim Ver­wen­den der Chilischote! Nicht alle Sorten sind gle­ich scharf. Darum immer erst wenig nehmen und später noch etwas dazu fügen.

Der Milk­shake soll eiskalt sein! So schmeckt er am besten. Die Süße, kom­biniert mit der leicht­en Schärfe passt super an heißen wie an kalten Tagen.

Schoko­laden-Drink mit Chili
ergibt ca 7 dl / 700 ml

Schwierigkeits­grad: Leicht
Eis­vari­ante: Eis-Shake

Zutat­en:

  • 200 g Schoko­ladeneis
  • 1/2 Stück kleine scharfe Chili
  • 2 dl / 200 ml Milch
  • 1 dl / 100 ml Rahm

Zubere­itung:

  1. Chili fein hack­en
  2. Alle Zutat­en gut mix­en und  gar­nieren.
  3. Servieren und geniessen.

Alter­na­tive:

  • Wer es schär­fer mag, kann die ganze Chili ver­wen­den
  • Wer es weniger mastig möchte, sollte den Rahm durch Milch erset­zen.
  • Wer es exk­lu­siv­er mag, kann etwas Cognac oder Whisky beigeben.

Wer hat dieses Getränk aus­pro­biert? Wie hat es geschmeckt?

0 Kommentare… füg einen hinzu

Hinterlasse einen Kommentar

Close