Leserfragen: Was bedeutet der Luftaufschlag für Eiscreme?

Schon vor einer Weile bekamen wir eine Email von Patrick, welche bestimmt auch für einige andere Leserinnen und Leser des Blogs interessant sein könnte. Er fragte, wie das mit dem Luftaufschlag im Eis genau funktioniere. Patrick schrieb: "Hallo Robert. Ganz herzlichen Dank für den schönen und informativen Blog! Ich hätte eine Frage zum Luftaufschlag: wenn ich das richtig verstanden habe macht dieser, je geringer er ist, das Eis deutlich cremiger (Beispiel Häagen Dasz) … so würde ich gerne fragen, ob es Eismaschinen für Privatleute gibt, bei denen man den Luftaufschlag (prozentual) einstellen kann?" Danke! VG Patrick" Ich vermute, dass Patrick hier…

WeiterlesenLeserfragen: Was bedeutet der Luftaufschlag für Eiscreme?

Eis-Rezept: Kinder-Schokoladeneis selbst machen

Kürzlich bekam ich von der Leserin Manuela eine liebe Email mit folgendem Problem: "Ich habe schon mehrere Eis-Rezepte Eurer Seite ausprobiert und bisher sind alle wirklich gut gelungen, schmecken lecker und haben eine tolle Konsistenz. Auch neue Eis-Kreationen baue ich auf Euren Rezepten als Grundrezept auf – z.B. wurde aus Eurem Pistazien-Eis schon ein Erdnuss-Eis, welches ich mit Karamellsoße und Brownie-Stückchen versetzt habe. Nun geht die Eissaison ja wieder los und eines unserer Lieblingsrezepte ist folgendes Kinderschokoladeneis. Es schmeckt gut und ist auch cremig, doch es kommt knochenhart aus dem Gefrierer. Vielleicht könnt Ihr Euch ja mal diesem Rezept in Eurem…

WeiterlesenEis-Rezept: Kinder-Schokoladeneis selbst machen

Eis-Rezept: Vanilleeis mit Cranberry-Variegato selber machen

Heute gibt es eine Abwandlung meines bewährten und unglaublich cremigen Vanilleeis-Rezepts, welches selbst direkt aus dem Tiefkühler perfekt portioniert werden kann. Als Variegato kommt hier Cranberry-Nektar zum Einsatz, welcher mit seiner intensiven Säure einen guten Kontrast zur milden Süße vom Vanilleeis schafft und mit seiner knallroten Farbe das Eis schön rosig verziert. Rezept für Vanilleeis mit Cranberry-Variegato Eis-Variante: SahneeisSchwierigkeitsgrad: Mittel Zutaten (für 1008 ml Eismasse): 500g Vollmilch 3,5% 200g Sahne 30% 90g Zucker (Saccharose) 80g 70g Eigelb (ca. 4 Eier Größe M) 60g 5ml (ca. 1 TL) 2g Eis-Bindemittel 1,5g Salz Zutaten (für 300 ml Cranberry-Variegato): 200 ml 80g Zucker (Saccharose)…

WeiterlesenEis-Rezept: Vanilleeis mit Cranberry-Variegato selber machen

Warenkunde: Was ist der Unterschied zwischen schwach und stark entölten Kakaopulver?

Schokoladeneis ist eine der drei beliebtesten Eissorten überhaupt. Es gibt einige Rezepte, bei denen Schokoladeneis mit Schokolade hergestellt wird, aber ich bevorzuge Rezepte für Schokoladeneis mit Kakaopulver. Beim Einkauf von Kakao gibt es verschiedene Kriterien, auf die ihr achten solltet. Zum einen sollte gekauft werden, um keine Kinderarbeit oder Ausbeutung in den Kakaoplantagen zu unterstützen. Eine andere Entscheidung ist zwischen "schwach" und "stark" entölten Kakaopulver. Doch was heißt das genau? Verkürzt erklärt, werden nach der Ernte der Kakaofrüchte die umgangssprachlich als Kakaobohnen bezeichneten Samen in einer Mühle gemahlen. Dabei entsteht Wärme durch die Reibung und die Kakobutter in den Samen wird…

WeiterlesenWarenkunde: Was ist der Unterschied zwischen schwach und stark entölten Kakaopulver?

Rezension: „Eis aus dem Wunderland“ vom verrückten Eismacher

Wenn ich in München bin, gehört ein Besuch bei einer der Eisdielen vom verrückten Eismacher Matthias Münz als Pflichtprogramm dazu. Auch seine "Wunderhut"-Eismischungen für selbstgemachtes Eis für Zuhause habe ich schon ausprobiert und hier im Blog rezensiert. Heute komme ich endlich dazu, sein Buch "Eis aus dem Wunderland" zu rezensieren.Das Buch erschien 2022 in der Edition Michael Fischer (ISBN: ‎978-3745909876) und liefert auf ca. 160 Seiten über 50 Rezepte, meist für Eiscreme, aber auch sechs Rezepte für Toppings wie gebrannte Mandeln, Bratäpfel, Brownies, Cheesecake und so weiter. Das Buch beginnt nach einer kurzen biografischen Vorstellung des Autors mit einem Theoriekapitel über…

WeiterlesenRezension: „Eis aus dem Wunderland“ vom verrückten Eismacher

Eis-Rezept: Erdbeereis selbst machen (KI-Rezept)

Was haben Erdbeeren und Künstliche Intelligenz gemeinsam?Sie sind gerade in aller Munde! Das ist nicht nur ein Witz, sondern entspricht den Tatsachen. Deshalb habe ich beides mal kombiniert. Ich habe die populäre Text-KI ChatGPT (Model GPT-4) gefragt, ob sie mir ein "professionelles Erdbeereis-Rezept" schreiben kann. Auch das Artikelbild ist mit Hilfe einer anderen Bild-KI (Midjourney) erstellt worden: Klar, sagte sie, hier ist das Rezept. Ich stelle es euch mal vor und werde es am Ende auf die Tauglichkeit bewerten. Erdbeer-Eiscreme-Rezept Eis-Variante: MilcheisSchwierigkeitsgrad: Einfach Zutaten: 500g frische Erdbeeren 200g Zucker 1 Esslöffel frischer Zitronensaft 500ml Vollmilch 250ml Schlagsahne 6 Eigelbe Anleitung: Waschen…

WeiterlesenEis-Rezept: Erdbeereis selbst machen (KI-Rezept)

Eis-Rezept: Pistazieneis selbst machen (Variante 3)

Ich habe schon zwei sehr leckere Rezepte für Pistazieneis hier im Blog veröffentlicht. Diese sind beide jedoch schon etwas älter und erfüllten nicht mehr meine aktuellen Ansprüche an ein gutes Rezept. Das eine Rezept ist mit Glukosesirup, was ich mittlerweile als zu "klebrig" empfinde und daher lieber mit den Zuckerarten in Pulverform arbeite und das andere Rezept gefällt mir zwar aufgrund seiner Schlichtheit, ist aber noch nicht korrekt bilanziert. Daher gibt es hier nun eine weitere Variante, komplett mit Bilanzierung und daher auch gut direkt aus dem Tiefkühler portionierbar. Rezept für Pistazieneis Eis-Variante: SahneeisSchwierigkeitsgrad: Mittel Zutaten (für 1180 ml Eismasse): 700…

WeiterlesenEis-Rezept: Pistazieneis selbst machen (Variante 3)

Die drei beliebtesten Tauschbörsen-Rezepte von eisapp24.de

Ich hatte vor über drei Jahren hier das neue Eisbilanzierungstool eisapp24.de getestet und verwende es seitdem regelmäßig für meine neuen Rezepte. In der Zwischenzeit sind etliche neue Features und Funktionen hinzugekommen, zuletzt beispielsweise die Berücksichtigung von Mix-Ins und Variegati bei der Nährwerttabelle, dem Food-Label und dem Herstellungspreis. Schon etwas länger gibt es die Funktion der "Tauschbörse", bei der registrierte Nutzer*innen ihre eigenen Rezepte teilen können, damit andere diese einfach selbst ausprobieren können oder diese bequem in ihrem Account importieren können zum Verändern. Kürzlich feierte der Entwickler Dirk Hofmann das 100. Rezept in der Tauschbörse und ich dachte, es wäre eine nette…

WeiterlesenDie drei beliebtesten Tauschbörsen-Rezepte von eisapp24.de

Eis-Rezept: Rocky-Road-Eiscreme selbst machen

Eine meiner Lieblingseisdielen ist ja "Hokey Pokey" in Berlin, welche seit langem auch die Eissorte "Rocky Road" im Angebot haben. Diese Sorte enthält nach deren Beschriftung "karamelisierte Pekan- und Paranüsse, Marshmellows und Schokolade". Vor einiger Zeit habe ich gemerkt, dass diese Eissorte keine Erfindung der Eisdiele ist, sondern schon lange in den USA bekannt ist. Es gibt sogar einen Wikipedia-Eintrag zur Eissorte, laut der die Sorte angeblich 1929 in Kalifornien erfunden worden sein soll. Die "Rocky Road"-Eissorte ist ein Schokoladeneis mit Nüssen und Marshmellows, wobei es bei den Nüssen durchaus Variationen in den Sorten und Zubereitungen gibt. Einige verwenden Walnüsse, die…

WeiterlesenEis-Rezept: Rocky-Road-Eiscreme selbst machen