Rezept für eine einfache Schokoladensauce

Zu vie­len Eis­sorten und auch Eis­bech­ern gehört die passende Sauce. Ich esse zum Beispiel sehr gerne Karamel­sauce zu Fruchteis, aber zu Vanilleeis gehört eine gute Schoko­laden­sauce. Die ist sehr leicht selb­st herzustellen und gefriert nicht auf dem Eis, aber wird schön sämig.

Rezept für eine Schokoladensauce

Zutat­en:

  • 100 g Zart­bit­ter-Kuvertüre
  • 100 g Vollmilch-Kuvertüre
  • 200 g Sahne

Zubere­itung:

  • Die Sahne in einem Topf erhitzen.
  • Die Kuvertüre in kleine Stücke hack­en und zur heißen Sahne geben.
  • Unter ständi­gem Rühren die Kuvertüre schmelzen lassen und alles gut ver­rühren.

Das war’s auch schon.

Vari­anten:

  • Wer will, kann gle­ich mehr Sauce machen und diese bis zur Ver­wen­dung im Kühlschrank auf­be­wahren.
  • Wer seine Schokosauce lieber her­ber oder süßer mag, kann die Anteile der Kuvertüre vari­ieren.
  • Je nach Geschmack kann die Sauce ganz leicht mit Zimt, Pfef­fer, Thymi­an, Salz oder Chili ver­fein­ern.

Wie macht ihr Schoko­laden­sauce?

 

4 Kommentare… füg einen hinzu
  • Hallo, das Rezept klingt toll, obwohl so einfach! 😀 Ich bin schon länger auf der Suche nach einem guten Schokoladensoßenrezept wie aus der Eisdiele. Eine Frage hätte ich aber: wie lange hält sich die Soße, wenn sie im Kühlschrank gelagert wird?
    Liebe Grüße!

    Antworte
    • @Birte: 3-4 Wochen sollte sich die schon ca. halten.

      Antworte
  • Erstmal vielen Dank für diese wunderbare Webseite. Ich habe schon mit großem Erfolg einige Rezepte ausprobiert. Nun suche ich jedoch eine Schokoladensoße, die ich in das fertige Eis einrühren und mit einfrieren kann. Ist diese Sauce dafür geeignet? Oder haben Sie einen Tipp für eine andere Schokoladen- oder Karamellsauce, die ich ins Eis rühren und mit einfrieren kann und die trotzdem nicht knüppelhart wird (wie in einer guten Eisdiele eben.)?

    Antworte
    • @Carolin: Auch diese Sauce wird nach einer Weile im Tiefkühler gefrieren. Wenn Du dem
      entgegenwirken willst, solltest du ca. 30g Trockenglukose hinzugeben (aus dem Handgelenk geschätzt). Lass uns wissen, wenn Du es ausprobiert hast

      Antworte

Hinterlasse einen Kommentar

Close