Die Gewinner der Gelato World Tour 2017 in Deutschland stehen fest

Es gab defin­i­tiv genug Eis zum Testen. Das ganze Woch­enende hat­ten das Pub­likum und die Fachjury in Berlin Zeit, sich bei der „Gela­to World Tour“ durch 16 ver­schiedene Eis­sorten zu kosten.

Gestern abend wur­den die drei Gewin­ner und der Pub­likums­gewin­ner bekan­nt gegeben, welche nun Deutsch­land bei der Endauss­chei­dung in Rim­i­ni vom 8.–10. Sep­tem­ber 2017 vertreten wer­den.

Den drit­ten Platz belegte das Eis „Man­dor­la d’oro“ von Ezio Pic­cin & Fabio Cividi­no der Berlin­er Eis­diele Caf­fé e Gela­to am Pots­damer Platz. Sie ent­war­fen ein Man­deleis mit Orangen­schale, salziger Dolce de Leche Crème und mit karamel­lisierten Erd­nüssen und Bais­er­torte:

Auf dem zweit­en Platz lan­dete die Eis­sorte „Tar­di­vo di Ciac­ul­li-Man­dari­nen-Sor­bet mit karamel­lisierten

Pis­tazien“ von Gui­do & Luca De Roc­co vom Eis­café De Roc­co in Schwabach:

Den Gewinn und den ersten Platz kon­nte die Eis­sorte „Köni­gin des Som­mers“ von Kata­ri­na Rankovic, Manuela Stra­bler & Lin­da Peter­lunger der Eis­diele Kolib­ri im öster­re­ichis­chen Wol­furt sich­ern. Das ist ein Joghurteis mit frisch gepresstem Limet­ten­saft mit Minze und Limet­ten­zesten und Brombeer-Limet­ten-Minzsauce:

Grat­u­la­tion allen drei Gewin­nern!

Ganz vorne in der Pub­likums­be­w­er­tung lag das Eis „Kiepenkerl“ von Manuel Rüt­ter & Auro­ra Peren­zin aus dem Eis­cafè Arcobaleno in Stadt­lohn, einem Man­deleis mit Zimt und Vanille, mar­mori­ert mit Him­beeren­cremé und mit Crunch aus karamel­lisierten und mit Schoko­lade über­zo­ge­nen Son­nen­blu­menker­nen:

Damit ihr einen besseren Ein­druck von der Ver­anstal­tung bekommt, habe ich hier noch einige visuelle Ein­drücke für euch:

Eröff­nungsz­er­e­monie am Pots­damer Platz mit den Eis­mach­ern und Spon­soren

Frische Zubere­itung des Cran­ber­ry-Hanf-Eis

Nach­wuchs­förderung in Work­shops beim Rah­men­pro­gramm

Davide Arnol­do bei der Zubere­itung von seinem „Limone Stravaganza“-Eis

Alle 16 Eis­sorten per­sön­lich verkostet…

0 Kommentare… füg einen hinzu

Hinterlasse einen Kommentar

Close