Eis-Rezept: Zwetschgen-Sahne-Eis selbst machen

Passend zur Pflaumen- und Zwetschgen-Saison kommt heute wieder ein dafür geeignetes Rezept. Wir beginnen mit einer Sahneeis-Variante, später wird noch ein Sorbet-Rezept folgen. Zwetschgen sind in der Regel etwas kleiner, fester und ovaler als Pflaumen, aber da mein Eisbilanzierungsprogramm dazu keinen Unterschied machte, musste ich etwas von der Kalkulation abweichen, dazu unten mehr. Ich hatte vor einigen Jahren schon mal hier und hier zwei Varianten von Pflaumeneis versucht und dabei krampfhaft versucht, die Schalen der Früchte zu entfernen. Darauf habe ich dieses Jahr verzichtet und es tut dem Geschmack keinen Abbruch. Bei meinem ersten Versuch habe ich im Rezept mehr Magermilchpulver…

WeiterlesenEis-Rezept: Zwetschgen-Sahne-Eis selbst machen

Eis-Rezept: Mascarpone-Eis mit Erdbeer-Variegato selbst machen

Noch rechtzeitig vor dem Ende der Erdbeersaison gibt es heute wieder ein Eisrezept, was sehr vielseitig einsetzbar ist, superschnell herzustellen ist und dazu sehr cremig und gut portionierbar. Außerdem eignet sich das Eis auch prima für Anlässe, wo mal schnell ein Eis auf den Tisch gezaubert werden soll, wenn die Trockenzutaten im Voraus abgewogen und gemischt werden. Als Grundbasis verwenden wir ein Mascarpone-Eis, welches geschmacklich sehr neutral ist, ähnlich wie das schlichte "Fior Di Latte"-Sahneeis. Damit eignet es sich sehr gut als Ausgangsbasis für viele verschiedene Eissorten. Etwas Vanille hinzu: Mascarpone-Vanilleeis, mit Tonkabohne: Mascarpone-Tonkabohneneis, lieber Zimt? Mascarpone-Zimteis und so weiter. Ihr…

WeiterlesenEis-Rezept: Mascarpone-Eis mit Erdbeer-Variegato selbst machen

Eis-Rezept: Apfel-Curuba-Mango-Eis

Heute gibt es einen wahren Frucht-Cocktail in gekühlter Form. Und das Beste dabei: Ihr müsst weder ungeduldig warten, bis die Mangos reif sind und diese dann umständlich vom Kern befreien noch müsst ihr euch den Kopf zerbrechen, wo ihr in Europa sowas Seltenes wie die Curuba-Früchte bekommt. Wir sparen uns die Zeit und den Aufwand und nehmen gleich Fruchtmark. Apfel-Mango-Mark gibt es neben dem Apfelmus oder bei der Baby-Nahrung in jedem größeren Supermarkt, Curbuba-Mark gibt es zum Beispiel bei hier bei Tropfruit*. Der Geschmack der fertigen Eiscreme ist schwer zu beschreiben: Mild säuerlich mit einem Hauch von Orange vielleicht, auf jeden…

WeiterlesenEis-Rezept: Apfel-Curuba-Mango-Eis

Neues Rezept: Cookies & Cream Eiscreme selbst machen

Bevor ich regelmäßig Eis selbst gemacht habe, war ich ein großer Fan von Eisfirmen wie Häagen Dazs oder Ben & Jerrys. Vor allem Sorten wie "Cookies & Cream" von Häagen Dazs gehörten zu meinen Favoriten. Nun habe ich diese Sorte kürzlich noch mal gekostet und war ehrlich gesagt enttäuscht von dem eher langweiligen Geschmack. Aber da ich ja nun schon jahrelang selbst Eis mache, dachte ich, dass es doch leicht möglich sein müsse, die Sorte selbst nachzuahmen. Immerhin ist es im Grunde "nur" Vanilleeis mit Keksstückchen drin. Gesagt, getan und tatsächlich schmeckt meine Variante fast wie das Original, nur besser, weil…

WeiterlesenNeues Rezept: Cookies & Cream Eiscreme selbst machen

Eis-Rezept: Weißes Schokoladeneis selbst machen

Wer hier schon eine Weile mitliest, weiß vielleicht, dass ich bei Schokoladeneis eher ein Fan von der Herstellung mit Kakao statt geschmolzeneer Schokolade bin. Seit einigen Monaten hat mich aber das weiße Schokoladenfieber gepackt, seitdem ich diese "längsten Pralinen" mit weißer Schokolade probiert hatte, weshalb ich nun auch ein weißes Schokoladeneis machen wollte. Da in weißer Schokolade aber gar kein Kakao enthalten ist, bleibt mir nichts anderes übrig, als doch weiße Schokolade zu schmelzen. Da Schokoladeneis dazu tendiert, sehr hart zu werden, habe ich den PAC-Wert vom Eis sehr großzügig gewählt, damit das das weiße Schokoladeneis auch direkt aus dem Tiefkühler…

WeiterlesenEis-Rezept: Weißes Schokoladeneis selbst machen

Eis-Rezept: Spekulatiuseis für Weihnachten selbst machen (Variante 2)

Rechtzeitig vor Weihnachten will ich euch eine neue Version von meinem Spekulatiusseis präsentieren. Ich hatte letztes Jahr dieses Spekulatiusseis vorgestellt, aber das neue lässt sich noch besser direkt aus dem Tiefkühler portionieren. Also selbst falls ihr dieses Weihnachten nicht im Kreis eurer Familie feiern könnt, habt ihr mit diesem Eis auf jeden Fall genug Seelentrost. Dieses Eis ist sehr gut portionierbar bei der Aufbewahrung bei -18°C, wer sein Eis direkt servieren will, wird dieses Rezept vermutlich als "zu weich" empfinden. Spekulatiuseis-Rezept (Variante 2) Eis-Variante: SahneeisSchwierigkeitsgrad: Mittel Zutaten: (1112g) 500g Vollmilch 3,5%200g Sahne 30%95g 80g Zucker (Saccharose) 70g Eigelb (ca. 4 Eier…

WeiterlesenEis-Rezept: Spekulatiuseis für Weihnachten selbst machen (Variante 2)

Rezept für verbessertes Vanilleeis (Variante 3)

Das Vanilleeis-Rezept hier im Eis-Blog ist eines der beliebtesten Rezepte und ich habe es vor sechs Jahren auch schon mal mit etwas Leser-Feedback als zweite Variante optimiert. Da ich seit einer Weile die Rezepte auch richtig bilanziere, habe ich mich auch noch mal an das Vanilleeis-Rezept gesetzt und eine dritte Variante berechnet. Diese kommt im Gegensatz zur zweiten Variante ohne den klebrigen Glukosesirup aus und der PAC wurde für die Aufbewahrung im Tiefkühler verbessert. Das heißt, dieses Vanilleeis ist sehr gut portionierbar bei der Aufbewahrung bei -18°C, wer sein Eis direkt servieren will, wird dieses Rezept vermutlich als "zu weich" empfinden.…

WeiterlesenRezept für verbessertes Vanilleeis (Variante 3)

Neue Features beim Eis-Bilanzierungsprogramm eisapp24.de (mit Verlosung)

Vor ca. einem Jahr habe ich hier die Webseite Eisapp24.de vorgestellt, mit der Eismacher ganz leicht ihre Eisrezepte korrekt bilanzieren können. Seit meinem Test für den Artikel nutze ich die Eisapp24.de sehr häufig und haben schon über 40 Rezepte in meinem Account abgespeichert. Außerdem stehe ich mit dem Entwickler Dirk Hofmann im intensiven Austausch, um neue Funktionen und Verbesserungen vorzuschlagen, die er häufig auch zügig umsetzt. Eine Beispiel-Bilanzierung von mir in der Eisapp24.de (Link zum Teilen)Klicken zum Vergrößern So sind im letzten Jahr unter anderem folgende Funktionen hinzugekommen: Zutaten können nun per "Drag & Drop" verschoben werden, da ich diese gerne…

WeiterlesenNeue Features beim Eis-Bilanzierungsprogramm eisapp24.de (mit Verlosung)

Eis-Rezept: Erdbeer-Sauerrahm-Eiscreme selbst machen

Ich habe festgestellt, dass mein letztes Sauerrahm-Eis in diesem Blog schon über sechs Jahre alt ist, weshalb ich mich noch mal an eine neue Version gewagt habe. Passend zum Ende der Erdbeersaison verarbeiten wir frische Erdbeeren. Im neuen Rezept ist deutlich mehr saure Sahne als Basis und ich habe das Rezept so ausbilanziert, damit es auch im Tiefkühler perfekt portionierbar bleibt. Außerdem auf Leserwunsch auch mal wieder mit Eigelb als Bindemittel. Rezept für Erdbeer-Sauerrahm-Eis Eis-Variante: SahneeisSchwierigkeitsgrad: Mittel Zutaten: 500g Saure Sahne (10 % Fett)250g Erdbeeren (ohne Grün)100g Zucker (Saccharose)100g 50g 40g frisches Eigelb (= ca. 2 Eier Größe L, 3 Eier…

WeiterlesenEis-Rezept: Erdbeer-Sauerrahm-Eiscreme selbst machen