Das waren die beliebtesten Eiscreme-Trends in den USA 2019

Die Such­mas­chine Google hat vor ein­er Weile in einem Blog­a­r­tikel die beliebtesten Eis­creme-Arten und ‑Sorten in den USA 2019 analysiert, basierend auf den eingegebe­nen Such­be­grif­f­en.

Unter­schieden wird zwis­chen den Geschmack­srich­tun­gen und den Zubere­itungsarten. Damit ihr am kühlen Puls der Zeit bleibt, stelle ich euch die Ergeb­nisse kurz vor. Ich habe die Ergeb­nisse über­set­zt und lasse die Orig­i­nal­beze­ich­nung in Klam­mern ste­hen und weise, wenn möglich, darauf hin, wie ihr die Trends selb­st nach­machen kön­nt:

Die beliebtesten Eiscreme-Arten in den USA 2019:

„Schnee-Eis“ (Foto: aw-cre­ative/Un­splash)
  1. Schnee-Eis (Snow ice cream)
    Über diesen „Trend“ habe ich schon vor vier Jahren an dieser Stelle berichtet: Schnee-Eis ist im Grunde gefrorenes Wassereis, was maschinell abgesch­abt wird, wodurch sich das Vol­u­men ver­größert. Es wird also viel Luft verkauft, der Geschmack ist entsprechend „luftig“, die Mar­ketingabteilung sagt „fet­tarm und zuck­erre­duziert“:
  2. Low-Carb-Eis (Keto ice cream)
    Keto-Eis soll mehr Fett und Eiweiß, dafür weniger Zuck­er enthal­ten als andere Eis­creme. Fett und Eiweiß ist kein Prob­lem für Eis­creme, der Zuck­er wird beim Low-Carb-Eis meist durch Zuck­er­aus­tauschstoffe wie Xyl­i­tol, die wiederum ihre eige­nen Prob­leme mit sich brin­gen kön­nen.
  3. Mexikanis­che Eis­creme (Mex­i­can ice cream)
    Das ist genau genom­men keine eigene Eis-Art, son­dern sind vor allem Eis­arten und ‑sorten, die gerne in Mexiko gegessen wer­den, wie Gran­ités oder Dulche de Leche Eis. Wer sich für diese Art von Eis inter­essiert, find­et in diesem Eis­buch viele span­nende Rezepte:
    Mexican Ice Cream: Beloved Recipes and Stories [A Cookbook]
    76 Bew­er­tun­gen
    Mex­i­can Ice Cream: Beloved Recipes and Sto­ries [A Cook­book]*
    • Ger­son, Fany (Autor)
    • 180 Seit­en – 13.06.2017 (Veröf­fentlichungs­da­tum) – Ten Speed Press (Her­aus­ge­ber)
  4. Eis am Stiel (Ice cream bars)
    Bei uns gibt es ja schon einige Eis­lä­den, die nur fer­tiges selb­st­gemacht­es Eis am Stiel anbi­eten (z.B. Cal­i­for­nia Pops oder Pale­tas Berlin) und auch in den USA nimmt dieser Trend zu, bzw. haben wir ihn von dort importiert.
    Wer selb­st Eis am Stiel machen will, find­et hier Inspi­ra­tio­nen:
    Eis am Stiel (GU KüchenRatgeber)
    13 Bew­er­tun­gen
    Eis am Stiel (GU Küchen­Rat­ge­ber)*
    • Schmedes, Christa (Autor)
    • 64 Seit­en – 05.02.2019 (Veröf­fentlichungs­da­tum) – GRÄFE UND UNZER Ver­lag GmbH (Her­aus­ge­ber)
  5. Fisch-Eis (Fish ice cream)
    Auch bekan­nt als „Taiya­ki“ ist Fisch-Eis weniger eklig als der Name ver­muten lässt. Ursprünglich waren Taiyakis japanis­che Waf­feln in Fis­chform, die mit ein­er süßen roten Sauce gefüllt wer­den. In den USA gibt es in Eis­die­len, welche diese Waf­feln mit Soft­eis füllen, fer­tig ist der neue Trend. Die Waf­feln kann man natür­lich auch zu Hause machen:
    Antihaft Waffeleisen Aluminiumlegierung Backform Kuchen Backformen mit 2 mit Seiten versehener Fisch...
    30 Bew­er­tun­gen
    Anti­haft Waf­feleisen Alu­mini­um­legierung Back­form Kuchen Back­for­men mit 2 mit Seit­en verse­hen­er Fisch…*
    • Alle Pfan­nen aus Anti­haft Al Legierung Mate­r­i­al, es ist lan­glebig und ein­fach zu reini­gen. Es ermöglicht eine ein­fache Waf­fel Release und ein­fache Reini­gung nach jedem Kochvor­gang.
    • Die Back­form mit Fis­chform Form Design macht Essen sieht beza­ubern­der und leck­er­er, Ihre Kinder wer­den es lieben.
    • Schnelle Wärmeleit­fähigkeit, schneller erhitzen, Kochzeit sparen.
    • Es ist leicht zu sam­meln mit mini trag­baren Design.
    • Aus­ges­tat­tet mit einem Hand­schaft kön­nen Sie ver­mei­den, ver­bran­nt zu wer­den und es bequem benutzen.
  6. Mochi-Eis­creme (Mochi ice cream)
    Ein weit­er­er trendi­ger Japan-Import sind Mochi. Das sind kleine japanis­che Reiskuchen, welche in diesem Fall eben mit Eis gefüllt wer­den. Rezept für Mochis (ohne Eis­fül­lung) gibt es hier:
    Mochi - Japanisches Konfekt: Mochi, Dango, Daifuku und Nerikiri einfach selbstgemacht
    12 Bew­er­tun­gen
    Mochi – Japanis­ches Kon­fekt: Mochi, Dan­go, Dai­fuku und Ner­ikiri ein­fach selb­st­gemacht*
    • Motte, Mathil­da (Autor)
    • 120 Seit­en – 20.09.2016 (Veröf­fentlichungs­da­tum) – Hädecke Ver­lag (Her­aus­ge­ber)
  7. Gela­to
    Ja, Gela­to, also das klas­sis­che ital­ienis­che Eis gilt in den USA als Nis­chen­trend, während wir kaum etwas anderes aus der Eis­diele ken­nen. Gela­to unter­schei­det sich von Super­markt-Eis meist durch weniger Luftauf­schlag und weniger Fett.
  8. Eis­bech­er (Ice cream sun­dae)
    Den klas­sis­chen Eis­bech­er ken­nen wir aus der Eis­diele schon lange, in den USA geht der Trend jedoch dahin, diese „zum Mit­nehmen“ auf die Hand zu geben, opu­lent bunt mit vie­len Top­pings und Streuseln, damit die Kun­den gle­ich etliche Insta­gram-Fotos mit den passenden Hash­tags der Eis­diele machen wollen.
  9. Frit­tiertes Eis (Fried ice cream)
    Ein tra­di­toneller thailändis­ch­er Nachtisch ist gebratenes oder frit­tiertes Eis, bei dem eine tiefge­frorene Eiskugel kurz in die Frit­teuse gehal­ten wird. Unsere Anleitung dafür find­et ihr hier.
  10. Pro­tein-Eis­creme (Pro­tein ice cream)
    Aus dem Fit­ness-Bere­ich kommt die Nach­frage nach Eis mit einem erhöht­en Pro­teinge­halt und mit weniger Fett. Ich habe hier ein Rezept für Pro­teineis vorgestellt, auch als veg­ane Vari­ante.

Die beliebtesten Eiscreme-Sorten in den USA 2019:

  1. Erd­beer
  2. Ube (Chi­ne­sis­che Yam­swurzel mit ein­er attrak­tiv­en lila Farbe)
  3. Schoko­lade
  4. Kaf­fee
  5. Vanille
  6. Oreo (die Kekse)
  7. Man­go
  8. Kokos­nuss
  9. Matcha (Grün­er Tee)
  10. Avo­ca­do

Welchen Trend find­et ihr am span­nend­sten?

* Affil­i­ate-Link

* zulet­zt aktu­al­isiert am 10.10.2020 / Affil­i­ate Links / Bilder von Ama­zon Prod­uct Adver­tis­ing API

0 Kommentare… füg einen hinzu

Hinterlasse einen Kommentar

Close