Deutschland-Finale des Gelato Festival 2018 am 1.–2. Juni bei Berlin

Die bes­ten Eis-Sor­ten Deutsch­lands an einem Platz kos­ten? An die­sem Wochen­en­de ist es mög­lich. Vom 1. bis 2. Juni 2018 (jeweils 12–20 Uhr) fin­det im McAr­thurGlen Desi­gner Out­let Ber­lin das Deutsch­land-Fina­le des „Gela­to Fes­ti­val 2018″ statt.

Die 16 bes­ten Eis­ma­cher Deutsch­lands, wel­che in vier Halb­fi­nal-Run­den ermit­telt wur­den (ich war bei einer davon dabei), tre­ten gegen­ein­an­der an, um sich für die Teil­nah­me in der „deut­schen Natio­nal­mann­schaft“ für die Gela­to Fes­ti­val World Mas­ters 2021 zu qua­li­fi­zie­ren.

Als Teil­neh­mer dabei sind:

  1. Pao­lo Vitto­ria (Eis Pan­cie­ra in Alt­stadt 78, 84028 Lands­hut) mit der Sor­te „Sah­ne-Mar­zi­pan-Eis
  2. Giu­sep­pe Cimi­no (Eis Rimi­ni in Fähr­stra­ße 49, 76437 Ras­tatt Plit­ters­dorf) mit der Sor­te „Phy­sa­lis-Avo­ca­do Sor­bet­to
  3. Davi­de Arnol­do & Ste­fa­nia Fat­tor (Eis­ca­fe Cor­ti­na in Gil­de­hau­ser Weg 59, 48529 Nord­horn) mit der Sor­te „Tri­lo­gia Bian­ca
  4. Rino & Manu­el Ber­nar­di (Gran Cafe by Rino in Post­stra­ße 32, 88416 Och­sen­hau­sen) mit der Sor­te „Red King
  5. Feder­i­co Sac­chet (Eis­ca­fe Gus­to Mose­na in Oster­stra­ße 10, Hameln) mit der Sor­te „Noc­cio­la Pro (fuma­ta)“
  6. Anto­nio Moros­si (Eis­ca­fe Eis­ca­fe Dolo­mi­ti in Hors­t­erstras­se 9, 45964 Glad­beck) mit der Sor­te „Grie­chi­scher Joghurt Honig Nuss
  7. Mario Bevac­qua (Eis­ca­fe San Mar­co in Moer­ser Land­stra­ße 420, 47802 Kre­feld) mit der Sor­te „Ist­in­to
  8. Mar­co Cor­ro­cher (Moran­din gela­to e caf­fè in Unter­stadt 11, 35423 Lich) mit der Sor­te „But­ter, Brot und Mar­me­la­de
  9. Fran­ces­co Bon­tem­po (Cris­tal­li­no in Leng­g­rie­ser Str. 3, 83646 Bad Tölz) mit der Sor­te „Dia­man­te del Sud
  10. Mas­si­mo Peri­l­li (Peri­l­li Eis in Lau­ter­ba­cher Stra­ße 2, Gro­ßen­lü­der) mit der Sor­te „White Man­go
  11. Gui­do Pel­le­g­ri­ni (Eis­ca­fe Pel­le­g­ri­ni in Tau­ben­stra­ße 2, 06449 Aschers­le­ben) mit der Sor­te „Sal­zi­ges But­ter­ka­ra­mel­leis
  12. Fran­ces­co Orri­co (Eis­ca­fé Orri­co in Mol­ke­reipl. 5, 46499 Hammin­keln) mit der Sor­te „Eccel­len­za
  13. Anto­nio Toma­sel­lo (Gela­to shop Duo – Sici­li­an ice cream in Ska­lit­zer Stra­ße 77, Ber­lin) mit der Sor­te „Etna
  14. Karo­li­ne Stich (Eis Queen in Schich­au­weg 52, Ber­lin) mit der Sor­te „Rose Gar­den
  15. Anto­nio Paler­mo (Eis­ca­fé Paler­mo in Haupt­stra­ße 24, 06862 Des­sau-Roß­lau) mit der Sor­te „Limo­ne, men­ta & Zenz­e­ro
  16. Jose­phi­ne Damann (Eis­ca­fe Dam­mann in Har­se­win­kel) mit der Sor­te „White Cho­co­la­te Dream

Die Ent­schei­dung ergibt sich aus den Stim­men der 10-köp­fi­gen Fach­ju­ry, in der auch ich wie­der anwe­send sein wer­de, sowie der Publi­kums­wer­tung. Außer­dem in der Jury sind mei­ne Kol­le­gin Mai­ke vom Blog „Ber­lin isst Eis“, Dario Fon­ta­nella, Erfin­der des Spa­ghet­ti-Eis, der Restau­rant-Kri­ti­ker Ste­fan Elfen­bein, Ger­hard Schenk, Prä­si­dent des Deut­schen Kon­di­to­ren Bun­des, Eva-Maria Hil­ker von Ess­press sowie eini­ge ande­re Kol­le­gen.

Besu­cher kön­nen für 10 Euro ein Gela­to-Ticket erwer­ben, mit dem alle 16 Sor­ten gekos­tet wer­den kön­nen und wel­ches zur Abstim­mung berech­tigt. Kin­der unter einem Meter erhal­ten güns­ti­ge­re Tickets. Die Tickets kön­nen vor Ort oder hier auf der Gela­to Fes­ti­val Web­sei­te erwor­ben wer­den. Tipp: Mit dem Code „Promo_gelatofestival“ gibt es online 2 Euro Rabatt auf die Tickets.

Das Gelato Festival

Das Gela­to Fes­ti­val ist ein Wan­der­wett­be­werb auf Rädern: das Gela­to Vil­la­ge wird auf Trucks trans­por­tiert und auf jeder Etap­pe ver­wan­deln sich die Trucks in eine Gela­to Welt. Der 13 Meter lan­ge Truck „Buon­ta­len­ti“ beher­bergt das welt­größ­te Eis­la­bor auf Rädern. Ber­lin ist die ers­te Etap­pe des Gela­to Fes­ti­val in Euro­pa (nach drei Etap­pen in Ita­li­en); danach rol­len die Trucks wei­ter nach War­schau, Lon­don und Wien. Nach Euro­pa zie­hen die Gela­to Trucks in die USA, wo eine lan­ge Tour mit acht Etap­pen auf dem Pro­gramm steht.

Gelato Festival World Master 2021

Mit der Tour 2018 beginnt der inter­na­tio­na­le Wett­be­werb Gela­to Fes­ti­val World Mas­ters 2021, der in Flo­renz mit der Ver­ga­be des Titels „World­mas­ter“ an ein natio­na­les Team endet. Jedes natio­na­le Team setzt sich aus drei Eis­ma­chern zusam­men, die sich jeweils in einem Jahr qua­li­fi­ziert haben. Deutsch­land gibt am 1. und 2. Juni den Start­schuss für die ers­te Aus­wahl eines Team-Mit­glieds. 2019 und 2020 erfolgt dann die Wahl für das zwei­te und drit­te Mit­glied der Natio­nal­mann­schaft. Dank der vier Ver­an­stal­tun­gen (von 2018 bis 2021) stellt Deutsch­land zum ers­ten Mal ein natio­na­les Team mit höchst­qua­li­fi­zier­ten Gela­tie­ri zusam­men.

Inspiration für ein weiteres Eis-Rezept

Schreibe einen Kommentar