Eis-Rezept: Smarties-Sahne-Eis selbst machen

Eines der Lieblings-Eis­sorten mein­er Kinder ist zweifel­s­los das Smar­ties-Sahne-Eis. Nicht nur meine Kinder lieben es, auch ich mag es sehr.

eis_blog_smartiesglace_blog

In der Zubere­itung ist es nichts Ausßrgewöh­lich­es, denn es han­delt sich hier­bei um ein Vanilleeis ohne Vanille, dafür jedoch mit viel Smar­ties drin. Schmeckt sehr leck­er.

Rezept für Smarties-Sahne-Eis

Schwierigkeits­grad: Mit­tel
Eis-Vari­ante: Sah­neeis

Zutat­en:

  • 3 dl / 300 ml Milch
  • 2 dl / 200 ml Sahne
  • 40 g Zuck­er
  • 4 Eigelb
  • 100 g Smar­ties (oder nach Belieben)

Zubere­itung:

  1. Eigelb und Zuck­er in ein­er Schüs­sel schau­mig schla­gen, bis sich der Zuck­er aufgelöst hat.
  2. Milch und Sahne zusam­men in ein­er Pfanne erhitzen.
  3. Die  heiße Milch­mis­chung langsam, unter stetigem Umrühren, in die Eigelb­mis­chung gießen.
  4. Die ganze Masse wieder zurück in die Pfanne gießen und zur „Rose“ abkochen.
  5. Danach durch ein Sieb abgießen und etwas abkühlen lassen.
  6. Die Masse in der Eis­mas­chine gefrieren. Wer keine Eis­mas­chine hat, kann sich an diese Anleitung hal­ten.
  7. Die Smar­ties grob zerklein­ern.
  8. Wenn die Eis-Masse eine sorteis­ar­tige Kon­sis­tenz hat, verteilt man es schichtweise in einem flachen Geschirr. 1/3 der Eis­masse, dann 1/3 der gehack­ten Smar­ties und weit­ere zwei Schicht­en darauf verteilen, sodass am Schluss das Eis oben mit Smar­ties bedeckt ist.
  9. Sofort in den Tiefküh­ler stellen und fer­tig gefrieren.
    eis_blog_smartiesglace_blog_2
0 Kommentare… füg einen hinzu

Hinterlasse einen Kommentar

Close