Eis-Rezept: Sahne-Eis mit M&M’s selber machen

Wer liebt sie nicht, die ovalen bun­ten Dinger mit oder ohne Nuss-Fül­lung?

Ein bekan­ntes, amerikanis­ches Fast­food-Unternehmen mit dem großen gold­e­nen M bietet ein solch­es Eis an. Ich mochte es sehr, bis ich es sel­ber nachgemacht habe.

Fre­unde von mir bat­en mich, mal ein solch­es Eis sel­ber zu machen. Diesen Wun­sch erfüllte ich ihnen gerne. Das sel­ber gemachte Eis schmeckt mir viel bess­er. Es ist run­der im Geschmack und ist aro­ma­tis­ch­er und man weiß auch noch, was drin ist. Pro­biert es sel­ber.

Rezept für Sahne-Eis mit M&M’s

Eis­vari­ante: Sah­neeis
Schwierigkeits­grad: Mit­tel

Zutat­en:

  • 3 dl / 300 ml Milch
  • 2 dl / 200 ml Sahne
  • 4 Eigelb
  • 80 g Zuck­er
  • ca 200 g M&M’s* mit oder ohne Nüssen (Hier kann nach Belieben mit der Menge gespielt wer­den.)

Zubere­itung:

  1. Milch und Sahne in ein­er Pfanne erhitzen.
  2. In der Zwis­chen­zeit die Eier tren­nen und die Eigelbe in eine Schüs­sel geben.
  3. Die Eigelbe mit dem Zuck­er ver­rühren, bis sich der Zuck­er aufgelöst hat.
  4. Die heiße Milch zu der Eimasse geben. Erst wenig und gut ver­rühren, dann immer mehr, bis alles ver­mis­cht ist.
  5. Wieder in die Pfanne zurück gießen und zur Rose abkochen.
  6. Etwas abkühlen lassen.
  7. Dann alles in die Eis­mas­chine geben oder wie hier erk­lärt ohne Eis­mas­chine gefrieren lassen.
  8. Die M&M’s grob zerklein­ern. Es soll­ten mit­tel­grosse Krümel wer­den. Mit dem Mess­er ist es etwas gefährlich, da man gerne an den M&M’s abrutscht. Man kann sie auch in ein Tuch geben und mit ein­er Pfanne drauf klopfen und wenn nötig, mit dem Mess­er zerklein­ern.
  9. Wenn das Eis Fer­tig ist, 1/3 vom Eis in einen Behäl­ter verteilen und mit den zerklein­erten M&M’s verteilen.
  10. Diesen Vor­gang noch zweimal wieder­holen, bis alles Eis und M&M’s aufge­braucht sind.
  11. Im Tiefküh­ler etwas fest wer­den lassen.

Vari­anten:

Merkt ihr einen Unter­schied zwis­chen diesem Eis und dem von der Fast­food­kette?

* Affil­i­ate

7 Kommentare… füg einen hinzu
  • Ich denke mit dem M&Ms ist das für einen Kindergeburtstag sehr gut geeignet. Eis essen die Kleinen sowieso immer und dann noch sowas ... das gibt großen Jubel.
    Ich weiß nur nicht wie es den Eltern der Gastkinder ergeht, wenn man so etwas macht und die zu Hause immer wieder nerven "Ich will M&M-Eis" :-)))
    So kann man andere Eltern dann elegant in Zugzwang bringen.
    Klingt lecker!

    Gruß,
    Jens

    Antworte
  • Ich kann Jens vollkommen zustimmen. Ich benutze sehr gerne M&Ms um das Eis für Kinder zu "schmücken". Bei KIndergeburtstage ist das Eis dann auch immer der letzte Renner. 🙂

    Antworte
  • Guten Tag,

    Wie viele Portionen ergeben die M&M Sahne Eis Zutaten insgesamt?

    Besten Dank für schnelle Antwort!

    Antworte
    • @Fabienne: Das Rezept ergibt knapp einen Liter Eiscreme. Üblicherweise sagt man, dass "eine Portion" ca. 3 Kugeln (ca. 200ml) sind, das wären also knapp 5 Portionen.

      Antworte
  • ohja das klingt lecker, ich liebe m&m's.

    hast du auch ein "hugo" eis? also mit prosecco, limetten, holunder und so?
    liebe grüße

    Antworte

Hinterlasse einen Kommentar

Close