Eis-Rezept: Pfirsich-Joghurt-Eis selbst machen

Das Grund­re­zept für Fro­zen Yoghurt ist bei unse­ren Lesern sehr beliebt, des­halb kommt heu­te noch mal eine schnel­le Vari­an­te für ein ande­res Joghurt-Eis, dies­mal mit Pfir­si­chen aus der Dose.

Pfirsich-Joghurt-Eis

Eis-Vari­an­te: Joghurt­eis
Schwie­rig­keits­grad: Ein­fach

Zuta­ten:

  • 500 g Joghurt
  • 300 g Pfir­si­che ein­ge­legt
  • 50 g Puder­zu­cker
  • 1 Pri­se Salz
  • 1 TL Zitro­nen­saft

Zube­rei­tung:

  1. Die Pfir­si­che aus der Dose abtrop­fen las­sen und in einem Gefäß pürie­ren. Den Joghurt hin­zu­ge­ben und ver­rüh­ren.
  2. Den Puder­zu­cker, das Salz und den Zitro­nen­saft hin­zu­ge­ben und wie­der ver­rüh­ren.
  3. Die Eis­mas­se in eine Eis­ma­schi­ne geben oder wie hier erklärt ohne Eis­ma­schi­ne gefrie­ren las­sen.

Vari­an­ten:

  • Das Rezept klappt natür­lich auch mit fri­schen Pfir­si­chen, aber dann soll­te man etwas mehr Zucker neh­men, da die­se meist nicht ganz so süß sind.

Wel­che Früch­te esst ihr zum Jug­hurt-Eis am liebs­ten?

Inspiration für ein weiteres Eis-Rezept

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Colette

    Habs gleich aus­pro­biert. War fein und ging mega schnell! Super! 🙂

  2. Steffi

    Muss ich den Joghurt vor­her abtrop­fen las­sen? Kann ich auch Joghurt mit 3,5 % Fett­an­teil neh­men?

    1. R. Kneschke

      @Steffi: Nein, bei die­sem Rezept muss der Joghurt nicht vor­her abtrop­fen. Und ja, Joghurt mit 3,5% Fett­an­teil geht auch, aber nicht der Mager­jo­ghurt mit 1,5% Fett.

  3. Steffi

    Vie­len Dank, wer­de ich dem­nächst direkt ein­mal aus­pro­bie­ren! 🙂

    Als ich letz­tens ein Rezept für Joghurt­eis aus­pro­biert habe war die­ses recht flüs­sig. Was kann ich denn, alter­na­tiv zu Eiern, dem Eis als Bin­de­mit­tel bei­men­gen? ich glau­be ich habe mal etwas über Spei­se­stär­ke gele­sen?

Schreibe einen Kommentar