Eis-Rezept: Bier-Sorbet mit oder ohne Eismaschine

Am Fre­itag wird die Fuss­ball-EM 2012 eröffnet. Dieses Mal sind Polen und die Ukraine die Gast­ge­ber­län­der. Das Eröff­nungsspiel wird live aus Warschau über­tra­gen.

Passend zu vie­len span­nen­den Spie­len oder lauen Som­mer­aben­den habe ich dieses Bier-Sor­bet kreiert. Pro­biert es mal aus. Damit bringt Ihr Eure Gäste zum Staunen!

Ich habe dieses Rezept mit unter­schiedlichen Bier­sorten aus­pro­biert. Mir per­sön­lich schmeckt es am besten mit einem dun­klen Guin­ness-Bier*. Wer Lager-Bier* ver­wen­det, dem empfehle ich zum Servieren etwas vom Bier über das Sor­bet zu giessen. So schmeckt es erfrischend. Son­st dominiert der bit­tere Geschmack vom Bier im Sor­bet.

Bier-Sorbet

Schwierigkeits­grad: Leicht
Eis­vari­ante: Sor­bet

Zutat­en:

  • 3 dl Bier (Lager, Dun­kles Bier)
  • 100 g Zuck­er
  • 2  Eiweiss
  • Saft ein­er hal­ben Limette

Zubere­itung:

  1. Das Eiweiss und den Zuck­er zusam­men steif schla­gen.
  2. Den Limet­ten-Saft beigeben.
  3. Das Bier langsam unter stetem Rühren dazu giessen.
  4. Die fer­tige Eis­masse jet­zt in die Eis­mas­chine geben oder nach dieser Anleitung ohne Eis­mas­chine gefrieren lassen.
  5. Die Kugeln in ein vorgekühltes Glas geben (ide­al­er­weise ein Bier­glas).
  6. Mit etwas kaltem Bier übergiessen und servieren.
Tipps:
  • Man kann dieses Rezept mit 10 ver­schiede­nen Bier­sorten machen und es schmeckt jedes Mal anders. Sollte das Eis zu bit­ter schmeck­en, wie bere­its erwäh­nt, mit etwas Bier servieren.
  • Zum Anricht­en immer vorgekühlte Gläs­er ver­wen­den.
Was hal­tet ihr von diesem Rezept? Ist es inno­v­a­tiv oder eher ein „No Go“ ?
5 Kommentare… füg einen hinzu
  • Ich frage mich, ob man dieses Sorbet auch mit alkoholfreiem Bier (mit nur ca. 0,4 Prozent Alkohol) machen könnte - ist der Alkohol wichtig für die Konsistenz? Viele Sorbets enthalten ja Alkohol in irgendeiner Form, wahrscheinlich um zu große Eiskristalle zu vermeiden.

    Antworte
    • @Birne N Korb: Dieses Rezept kannst Du bedenkenlos mit alkoholfreiem Bier zubereiten.
      Die Eiskristalle verhinderst Du, indem oft gerührt wird. Viel erfolg mit Deinem Alkoholfreien Bier-Sorbet.

      Antworte
  • Etwas spät, aber ich habe das Rezept tatsächlich letztes Jahr mit dem alkoholfreien Bier (Hefeweizen) ausprobiert - es hat von der Konsistenz sehr gut geklappt. Geschmeckt hat es auch gut, aber irgendwie fehlte mir doch etwas das Herbe; das nächste Mal werde ich es auch mal, wie empfohlen, mit einer herben Biersorte wie Guinness testen. Hier mein Bericht: http://apfeleimer.wordpress.com/2012/07/19/radler-eis-biersorbet-am-stiel/

    Antworte
  • ...wir machen das so ähnlich als "weisse Münchnerin" : Eine Kugel Zitronensorbet ins Glas mit eiskaltem Weissbier aufgiessen. Die maskuline Form des Champagner Sorbets.

    Antworte
  • Hallo, auch wenn das Rezept schon etwas älter ist, bin ich erst gerade darüber gestolpert. Und im ersten Moment schüttelt es mich bei dem Gedanken an ein "Bier-Eis". Das ist doch recht ungewöhnlich. Aber wie schon der alte Konfuzius sagte: "Versuch macht kluch" . Daher will ich mich doch mal aufgeschlossen zeigen und werde das mal ausprobieren. Sitze gerade in Melbourne bei 33° . Wieviele Argumente benötigt man denn noch um sich an ein Bier Sorbet heranzuwagen? Bin schon ganz aufgeregt...;)
    Auf jeden Fall vielen Dank für diese ungewöhnliche Inspiration. Eure Seite und diese wahnsinnige Rezeptsammlung ist der Knaller. Viele Grüße, Thomas

    Antworte

Hinterlasse einen Kommentar

Close